AKZENT Hotel Borchers
 
Pinterest - AKZENT Hotel BorchersGoogle+ - AKZENT Hotel BorchersFacebook - AKZENT Hotel BorchersAKZENT Hotels - Eine Klasse für sich
 
freizeit_01 freizeit_02 freizeit_03 freizeit_04

Kirchen und Klöster

 

Sie sind Orte der Ruhe und Besinnung und haben doch so viel zu erzählen: Die Kirchen und Klöster des Emslandes.
Jede Epoche hat ihre Kirchen hervorgebracht, dennoch ist jedes Gotteshaus ein Unikat. Jedes hat seine ureigene Entstehungsgeschichte, sein individuelles Gesicht, seine besondere Gemeinde. So verschieden die Menschen, so unterschiedlich sind auch ihre Kirchen.
Das Emsland zeigt ein Abbild dieser Vielfalt - in Größe, Baustilen, Einrichtungen, in den Konfessionen und im kirchlichen Leben.

 

St. Vitus Kirche Dörpen

Hauptstrasse
26892 Dörpen

Gottesdienste:
jeden Donnerstag 19:30 Uhr
jeden Samstag 18:30 Uhr
jeden Sonntag 9:30 Uhr


1789 wurde der Neubau der St. Vitus Kirche fertig gestellt. Im Laufe der Zeit erfuhr dieser Bau viele Veränderungen sowohl von aussen als auch innen. Sie vereint auf gelungene Weise den barocken und modernen Baustil miteinander. Schmuckstücke aus der Gründerzeit sind die barocke Holzdecke, die Rundbogenfenster, die Pieta und die Heiligenfiguren aus verschiedenen Zeitepochen. Der nach der Letzten Renovierung gestaltete Weg über Taufbrunnen, Altar, Tabernakel und Kreuzigungsgruppe laden Gottesdienstgemeinde und Gäste zu Gebet und Andacht ein.

 kirche doerpen

 

Gebetsstätte Heede

Kirchstraße 7
26892 Heede



Öffnungszeiten:
jeder 1. Samstag im Monat;
Nachtanbetung ab 20.30 Uhr, Hl. Messe ab 22.00 Uhr, danach Lichtprozession, anschl. Betstunden.


Im Jahr 1937 wird von vier Kindern aus Heede berichtet, dass ihnen auf dem alten Friedhof die Muttergottes mit dem Jesuskind erschienen sei. Seit dieser Zeit ist Heede ein Ort des Gebets und der Nähe zu Gott. Tausende Gläubige verehren hier die Gottesmutter Maria.

kirche heede

 

Schlosskapelle und Kapuzinerkloster Clemenswerth

49751 Sögel

Öffnungszeiten:
tägl. geöffnet von 8.00 - 19.30 Uhr
Erklärung der Kapelle auf Vereinbarung.


Das besondere Flair der barocken Schlossanlage Clemenswerth umspielt auch die Schlosskapelle. Bedeutend sind ihre Wandmalereien und Stukkaturen, das große Deckenfresko und der gläserne Schrein mit den Gebeinen des Märtyrers Fructuosus. Im Klostergebäude der Anlage haben die Kapuziner ihr Domizil.

kirche clemenswerth 

 

Franziskanerinnenkloster Thuine

Klosterstraße 14
49832 Thuine

Öffnungszeiten:
ganztägig geöffnet, Museum auf Anfrage

Das Franziskanerinnenkloster ist eine der bedeutendsten emsländischen Klostergründungen. Neben dem Kloster, der alten St. Georgskapelle und der Christus-König-Kirche befindet sich auf dem Gelände u. a. ein kleines Missionsmuseum, das die Ordensgeschichte dokumentiert und Kunsthandwerk aus den Missionsgebieten zeigt.

kirche thuine