Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden."

 

AKZENT Hotel Borchers
 
 
Pinterest - AKZENT Hotel BorchersGoogle+ - AKZENT Hotel BorchersFacebook - AKZENT Hotel BorchersAKZENT Hotels - Eine Klasse für sich
arrangements_radwandern_01 freizeit_01 arrangements_radwandern_02

Sommerspecial Radwandern

Emsland Radwanderarrangement mit geführten Touren

Buchbar ab 18 Personen von April bis November

Beschreibung

Radwandern im Emsland

Das Emsland, eine der schönsten Regionen Deutschlands lädt zu einem einzigartigen Raderlebnis auf ausgewählten Radreise-Routen ein.

Dank der flachen Landschaft, des milden Klimas, der geringen Entfernung und der hervorragenden Infrastruktur, ist das Emsland das ultimative Ziel für Radfans. Es macht Spaß, ist abwechslungsreich und unterhaltsam!

Programmablauf

Programmablauf:

Sie können gegen Mittag anreisen, bevor es dann mit der ersten tour losgeht. Die Ferienregion Dörpen und Umgebung liegt im nordwestlichen Emsland in direkter Nachbarschaft zu den Niederlanden mit der Festung Bourtange aus dem Jahr 1740, die Sie noch am Ankunftstag mit Führung erkunden (Radtour). Während einer Führung erhalten Sie weitere Informationen über die Festung. Im Anschluss geht es zurück zum Hotel zum einem leckeren Abendessen.

Nach dem Frühstück vom Büfett fahren Sie mit Ihrem Betreuer nach dem Frühstück nach Sögel. Sögel, Urpfarrei und seit dem hohem Mittelalter Standquartier höfischen Jagdgepränges, bezieht seine Faszination vom 1747 fertig gestellten Schloss Clemenswerth. Der Barockbaumeister Johann Conrad Schlaun, schuf es in der Idealform eines Jagdsternes für den Kölner Kurfürsten und Erzbischof Clemens-August von Wittelsbach. Nach der Kostümführung, gekleidet im historischem Gewand einer Dienstmagd in diesem prächtigen Jagdschloss, geht es dann wieder zurück und Sie stärken sich mit einem leckeren Abendessen.

An diesem Tag Ihrer Reise fahren Sie nach dem Frühstück mit dem Fahrrad in das ca. 20 km entfernte Papenburg, der ältesten und längsten Fehnkolonie Deutschlands. Papenburg ist die nördlichste Stadt des Emslandes und grenzt direkt an Ostfriesland. Heute ist Papenburg bekannt durch die Meyer Werft, die Sie auf dieser Reise besichtigen dürfen und durch seinen Gartenbau.
Zurück im Hotel lassen Sie sich ein leckeres 3- Gänge- Menü als "emsländisches Fischessen" schmecken.

Am vierten Tag nach dem Frühstück vom Büfett heißt es auch schon wieder Abschied nehmen aus dem schönen Emsland.

 

Leistungen

Leistungen:

  • 3x Übernachtung
  • 3x Frühstücksbüfett
  • 2x Halbpension 2-Gänge Menü  
  • 1x 3-Gänge Menü maritimes Fischessen
  • 3x Reisebegleitung auf den Radtouren durch einen Radwanderführer
  • Führung durch die Festung Bourtange
  • Kostümführung Schloss Clemenswerth
  • Meyer Werft Besichtigung

 

Preis:

Preise ab 18 Personen:
pro Person im DZ: 199,90 €, EZ: 234,90 €

Arrangement anfragen


 

Vielen Dank,
für Ihre Nachrichtx

wir werden Ihr Anliegen schnellst möglich bearbeitun und uns direkt bei Ihnen melden.